SCHLOSS HOHENSTADT / Exotik mit japanischen Liedern und ungarischer Musik

Melancholie trifft Leidenschaft

Gleich doppelt Exotisches stand bei dem Konzert auf dem Programm, das am Samstagabend auf Schloss Hohenstadt stattgefunden hat: Zuerst entführte Harumi Ando in die Welt der japanischen Lieder, dann schuf Juliu Bertok mit ungarischer Musik Atmosphäre.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel