Eine Gruppe Mädchen wurde während ihres Auftritts am Samstag bei den Reichsstädter Tagen in Aalen zwischen 18.30 und 20.00 Uhr bestohlen. Sie hatten ihre Wertsachen im dritten Stock des Torhauses. Nach ihrem Auftritt fehlten fünf Handys. Schlägereien Zwei Schlägereien gab es während der Reichsstädter Tage in Aalen. Am Samstag, gegen 23.45 Uhr, prügelten sich in der Mittelbachstraße drei Personen. Dabei wurde eine Nase gebrochen. Am Sonntagmorgen, gegen 3.15 Uhr, kam es am ZOB zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen vier Personen. Sie traten mit Händen und Füßen, so dass sich alle Beteiligten am Kopf und im Gesicht verletzten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: