Erstspende beim Ausbildungsstart

Die Teammitglieder der Notfall-Einsatzgruppe aus Gschwend konnten aus der Hand von Geschäftsführer Joachim Hauenstein der Firma ETH Messtechnik einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro entgegennehmen. Pünktlich zum Ausbildungsstart erhielt das Notfallteam hiermit eine Unterstützung zur Beschaffung der noch fehlenden rettungsspezifischen Ausrüstungsgegenstände. Das Bild zeigt das Notfallteam Gschwend zusammen mit Geschäftsführer Hauenstein (ETH Messtechnik aus Gschwend).
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: