Die Glaubenswege laden ein

Die Glaubenswege sind ein touristisches Projekt der Städte Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Heubach, Lauterstein sowie der Gemeinden Waldstetten, Bartholomä, Essingen und Ottenbach. Start in die neue Wanderzeit ist an diesem Sonntag um 14.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd. Der neu gestaltete Altarraum steht dabei im Mittelpunkt. 50 Programmpunkte sind für 2010 vorgesehen, Abschluss ist am 26. Dezember mit einer Bergmesse auf dem Schwarzhorn. Ein Wanderführer gibt Gästen die Gelegenheit, sich neben dem Wandern und der Natur auch mit dem Thema Glaube und Spiritualität auseinander zu setzen. Ausführliche Informationen gibt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: