Spende für die Jüngsten

Die Kinder der Kleinkindgruppe in der „Brücke“ und die unter Dreijährigen des Kindergartens St. Michael in der Weststadt können sich freuen: Die Besucher des Lebendigen Adventskalenders in der Gmünder Weststadt haben ein Herz für sie gezeigt und viel gespendet: Für jede Gruppe kamen mehr als 300 Euro zusammen, die durch Bürgermentorin Veronika Protzer vom Organisationsteam übergeben werden konnten. Mit dabei waren Pfarrer Karl-Hermann Sigel von der Weststadtgemeinde Brücke und der zweite stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Joachim Spranger, von der St. Michaels-Gemeinde. Beide Gruppen freuen sich sehr und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: