Lesen Sie weiter

MENTORING-PROJEKT / Kreistagspolitiker stellen Möglichkeiten für Frauen in ihren Parteien dar

Der Bekanntheitsgrad zählt

Wie können Frauen den Kreistag erobern? So lautete die zentrale Frage. Um sie zu beantworten, hatte die Frauenbeauftragte des Ostalbkreises Ingrid Krumm mit der Initiative "Politik für interessierte Frauen" Kreistags-Politiker nach Schwäbisch Gmünd geladen. Im Mentoring-Projekt "Frauen in die Politik" ging es um "Wahlen |104 - Parteien-Ziele-Möglichkeiten".
  • 177 Leser

87 % noch nicht gelesen!