Sägeneinsatz fürs Schmuckstück

Helfer haben Bäume und Gestrüpp am Gmünder Wallfahrtsort entfernt – nächste Aktion am 27. März
Auf dem Salvator ragt seit Samstag ein zweiter Hügel in die Höhe: einer aus vielen Ästen. Diese haben freiwillige Helfer vom Hang vor und hinter der Salvatorkirche entfernt, um den Blick auf und von der Wallfahrtsstätte freizulegen und um der Kirche wieder Luft zu verschaffen. Aufgeräumt wird am Samstag, 27. März.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel