Essinger 80er feiern ein großes Jahrgangsfest

Essinger feierten ihr 80er-Fest. Dieses begann mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Beim Auszug aus der Kirche bot die Familie Schmadlak mit Freunden eine musikalische Überraschung. Anschließend ging es zum gemeinsamen Mittagessen. Um 14.30 Uhr waren alle auf dem Friedhof und gedachten der Verstorbenen und Gefallenen des Jahrgangs 1923/24. Die Feier wurde umrahmt von Posaunenbläsern. Danach machten die 80er mit zwei Pferdegespannen eine Rundfahrt, bevor der Vorsitzende Hans Zeiher das Fest schloss.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: