Die Marderparty

Wenn Marder eine Party feiern, sind Autos fehl am Platz. Besonders Oldtimer. Drum darf das schicke rote Daimler-SL-Cabrio auch in der Garage parken. Dumm nur, wenn sich Marder und Cabrio eine Nacht lang gemeinsam in der Garage vergnügen. Bei verschlossenen Türen. Die Party beginnt. Zuerst spielt der Marder im Motorraum des Autos, dann auf dem Dach. Denn Radioantennen sind prima zum Nagen. Kurz die Marderblase erleichtert und schon kann’s weitergehen. Am Garagendach gibt’s nämlich schöne Schnüre zum Knabbern. Die sind aber eigentlich dazu da, die Bockleiter am Garagendach zu halten. Falsch. Sie waren dazu da. Bockleiter, Marder
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: