Zum Tode von Albert Munz

Große Trauergemeinde in Stödtlen

Stödtlen. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag Abschied von dem langjährigen Stödtlener Bürgermeister Albert Munz, der mit 62 Jahren völlig unerwartet verstarb.Pfarrer Manfred Schmid würdigte den Verstorbenen als Menschen, der sich mit all seiner Kraft für das Wohl seiner Gemeinde eingesetzt habe. Das Amt des Bürgermeisters habe Munz bereits mit 26 Jahren und dann drei Amtsperioden lang mit ganzem Herzen ausgefüllt. Pfarrerin Anette Reese hielt die Fürbitten.Stödtlens amtierender Bürgermeister Ralf Leinberger sagte, die Gemeinde stehe nach dem Tode von Munz wie unter Schock. Der Familie und den Angehörigen des Verstorbenen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: