B 29 eine Nacht voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 13. April, muss die B 29 im Bereich der Aalener Straße auf Höhe der derzeitigen Behelfsbrücke ab 18 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Aufgrund des Baufortschritts bei den Tunnelarbeiten muss der Verkehr ab Mittwoch, 6 Uhr, nicht mehr über die Behelfsbrücke geführt werden. Um die neue Verkehrsführung herzustellen, muss bei der Behelfsbrücke auf Höhe des Aldi-Parkplatzes die Fahrbahn um einen Meter abgesenkt und asphaltiert werden. Das wird die ganze Nacht dauern. Der Verkehr wird währenddessen in Richtung Stuttgart über die Graf-von-Soden-Straße - Pfitzerunterführung umgeleitet. Die Fahrtrichtung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: