Ein Herz für den Nachwuchs in Nepal

Petra Pachner und Herwig Jantschik sammeln Spenden für ein Waisenkinderdorf nach deutschem Vorbild
In Nepals Hauptstadt Kathmandu leben rund 5000 Kinder in bitterer Armut auf der Straße. Diejenigen, die in einem Kinderheim unterkommen, haben Glück: Ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, medizinische Versorgung, vor allem aber Chancen auf Bildung und Ausbildung. Rund 60 Kindern, die zurzeit in einem Waisenhaus in Kathmandu leben, droht nun eine ungewisse Zukunft: Ihr Heim soll geschlossen werden. Das Aalener Ehepaar Petra Pachner und Herwig Jantschik hat die Perspektive für diese Kinder zur Herzenssache gemacht: Die beiden sammeln Spenden für eine neue Herberge.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: