Die größte Investition in Hofen im Haushalt war im vergangenen Jahr die Sanierung des Kindergarten St. Georg mit 183 000 Euro. Über die Pachtbedingungen für den neuen Bolz- und Spielplatz in Attenhofen (angesetzt sind 40 000 Euro) wird in zwei Wochen verhandelt, gab Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler bekannt. In der November-Sitzung wird das Grünflächen- und Umweltamt die detaillierte Planung vorstellen. Die größte Investition der Stadtwerke ist das Regenüberlaufbecken (305 000 Euro) an der Bahntrasse zwischen Wasseralfingen und Attenhofen. Die Anlage sammelt Wasser und führt sie dem Teich des Wasseralfinger Friedhofs zu und soll so die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: