SCHÜLERAUSTAUSCH

Gelebtes Europa

Landrat Klaus Pavel hat am Dienstag 21 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Tatabanya und die beiden betreuenden Lehrerinnen im Aalener Landratsamt willkommen geheißen. Die Schüler halten sich dieser Tage im Ostalbkreis im Rahmen eines Schüleraustausches an der Kaufmännischen Schule Aalen auf. Seit Jahren besteht zwischen beiden Schulen ein reger Kontakt. Der Landkreischef unterstrich bei seiner Begrüßung die gute Zusammenarbeit zwischen den Kaufmännischen Schulen Aalen und Tatabanya. Ferner sagte Pavel, dass es nicht nur gilt, über Europa zu reden, sondern Europa durch solche Partnerschaften und wie dem Austausch von
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel