Lesen Sie weiter

Afghanistan braucht langen Atem

Der Gmünder Joachim Wiehn bildete in Kundus und Faizabad 14 Monate lang junge Afghanen als Polizisten aus
Er ist froh über die Erfahrung. Und er würde wieder gehen. Und: Er steht hinter dem Einsatz der Deutschen am Hindukusch. Der Gmünder Polizist Joachim Wiehn hat insgesamt 14 Monate lang im Norden Afghanistans, in Kundus und Faizabad, junge Afghanen als Polizisten ausgebildet. Einer von 30 deutschen EUPOL-Ausbildern, bislang der einzige aus dem Ostalbkreis.

95 % noch nicht gelesen!