Peter Maffay sagt Miniköchen ab

Der Rockbarde hätte beim Bartholomäer Spätzlesfest 15 000 Euro für seine Kinderstiftung erhalten
Rund 200 Miniköche aus zehn Regionen Deutschlands und mit ihnen über 400 Gäste feiern am kommenden Wochenende in Bartholomä ihr traditionelles Abschlußfest. Der geplante Höhepunkt des dritten „Spätzlesfestes“ am Sonntag wird allerdings ausfallen: Peter Maffay hat sein zunächst versprochenes Kommen wieder abgesagt. Das Management des populären Rockbarden spricht von einer „veränderten „Termin- und Sachlage“. Miniköche-Chef Jürgen Mädger ist frustriert: „Wir wollten Peter Maffay für seine Kinderstiftung 15 000 Euro übergeben, der Star erwartete aber 20 000 Euro.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: