Kirchengemeinde Schönenberg: Wallfahrt nach Kleinpolen

Die südpolnische Heimat von Pater Tadeusz Trojan, mit ihren bedeutenden kulturellen und religiösen Stätten, war das pfingstliche Wallfahrtsziel der Pfarrgemeinde Schönenberg. Aufgrund seiner genauen Ortskenntnisse hatte Pfarrer Trojan ein Reiseprogramm zusammengestellt, das den Erwartungen der Fahrtteilnehmer mehr als gerecht wurde. In Breslau beeindruckten beispielsweise der Dom, in dem die Wallfahrer aus Ellwangen auch den Pfingstgottesdienst mitfeierten. In Tschenstochau konnte in der „Kapelle der Gottesmutter“ das aus Bulgarien stammende Gemälde der „Schwarzen Madonna“ bewundert werden. Der Besuch des Krakauer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: