Vertreter der Grünen Jugend im Landesvorstand

Schwäbisch Gmünd. Die Landesmitgliederversammlung der Grünen Jugend Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd ist aus Sicht der Grünen Jugend Ostalb erfolgreich verlaufen. Der Vorsitzende der Grünen Jugend Ostalb und Beisitzer im Landesvorstand der Grünen Jugend Baden-Württemberg, Bennet Müller, wurde im Amt bestätigt. Trotz zahlreicher Gegenkandidaten erhielt der 20-jährige Jurastudent 60,4 Prozent der Stimmen und wurde damit im ersten Wahlgang wieder in den Landesvorstand gewählt. In seiner Bewerbungsrede sprach er sich vor allem für ein besseres Bildungssystem im ländlichen Raum und für ein klares Bekenntnis gegen die „Datensammelwut“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: