Stinkender Gast im Tierheim

Schorndorf. In der Schorndorfer Tierstation logiert derzeit ein Problemfall: ein Stinktier. Die Mitarbeiter des Heims halten respektvollen Abstand zu dem Käfig des „Neuen“, sie vermuten auch, dass das Tier ausgesetzt wurde, weil es seine übelriechende Flüssigkeit verspritzt hat. Nur die für das Tier zuständige Betreuerin muss zwangsläufig näher ran. Die Verantwortlichen suchen einen Platz für den Stinker, die Wilhelma hat bereits abgewunken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: