Rollerfahrer in Aalen verletzt im Krankenhaus

Am Samstag um 14.09 Uhr bog ein 46-jähriger Rollerfahrer aus Richtung Walkstraße kommend in die Straße Am Proviantamt ein. Zur gleichen Zeit wollte ein 35-jähriger Pkw-Lenker dort rechtsseitig ausparken. Der vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit ankommende Rollerfahrer konnte nicht mehr ausweichen, streifte die linke Pkw-Seite und riss den Außenspiegel ab. Bei dem Unfall zog er sich leichte Verletzungen zu und musste ins Ostalbklinikum gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 €.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel