Frontalcrash unter Alkoholeinfluss

Heubach. Zuviel Alkohol im Blut hatte nach Angaben der Polizei eine 21 Jahre alte Frau, die am Freitagabend einen Unfall mit drei Verletzten verursacht hat. Gegen 18.05 Uhr fuhr sie mit ihrem Personenwagen auf der Mögglinger Straße in Richtung Mögglingen. Auf Höhe des Gebäudes Nr. 26 geriet sie auf die Gegenfahrspur und prallte dort frontal gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Wagen, an dessen Steuer ein 82-jähriger Mann saß. Dieser wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber durch Passanten befreit werden. Durch den Aufprall wurde er mittelschwer verletzt. Die beiden 17 und 20 Jahre alten Mitfahrer im Auto der Unfallverursacherin
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: