Lesen Sie weiter

Wer unter Strom steht

Selbsthilfegruppe für Betroffene von Elektrosmog gegründet
„Wir wollen feststellen, auf was die Leute reagieren und uns gegenseitig helfen“, sagt Karlheinz Kensch. Deshalb wurde nun die „Selbsthilfegruppe Elektrosmog-Betroffener und Elektrohypersensibler Ostalbkreis“ gegründet.
  • 642 Leser

87 % noch nicht gelesen!