Strähle und Stadt streiten

Schorndorf. Der Sohn des Flugpioniers Paul Strähle hat im Streit mit der Stadt ein historisches Linienflugzeug aus der städtischen Galerie für Technik abbauen lassen. Der Schorndorfer Oberbürgermeister spricht von Erpressung. Das meldet SWR 4. Spezialisten des Deutschen Technikmuseums in Berlin haben die Halberstadt CI 4 abgebaut und abtransportiert. Mit dem Flugzeug hatte der Schorndorfer Paul Strähle 1921 von Stuttgart aus die ersten Linienflüge nach Konstanz und später auch nach Nürnberg absolviert. Nach fünf Jahren in der Schorndorfer Galerie für Technik ist das Museumsstück nun nach Berlin gebracht worden. Anlass für die Aktion
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: