Mädchen in Lorch von Hund gebissen

Am Donnerstag gegen 19 Uhr, wurde ein 8jähriges Mädchen in Lorch-Waldhausen, Mühlstraße, an der Einmündung Kirnbachstraße, von einem freilaufenden Hund in den Rumpf, oberhalb der Hüfte gebissen. Bei dem Hund soll es sich um einen Münsterländer, Haarkleid eher grau, mit einem blau - weis - roten Halsband gehandelt haben. Der Hund wurde dort offenbar schon mehrfach als Streuner ausgemacht.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, oder Hinweise auf den Hundehalter geben können, werden gebeten sich mit der Polizeihundeführerstaffel der Polizeidirektion Aalen unter Tel.: 07361/5800 in Verbindung zu setzen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel