FC Bargau gewinnt am grünen Tisch

Fußball, Bezirksliga: Sportgericht hat dem Einspruch stattgegeben

Das Urteil des Bezirkssportgerichts liegt vor: Die 0:1-Niederlage des FC Bargau in Hofherrnweiler wurde am grünen Tisch in einen 3:0-Sieg umgewandelt, weil die TSG einen nicht spielberechtigten A-Junior eingesetzt hat. Damit sind die Bargauer nachträglich Meister der Bezirksliga und steigen in die Landesliga auf. Der FV 08 Unterkochen, der bereits als Meister gekürt wurde, wird in Berufung gehen. Das bestätigt Pressewart Stefan Kurz.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: