Rollerfahrer in Waldstetten gestürzt

Eine schwere Fußverletzung zog sich am Samstag, gegen 19.38 Uhr, ein 15 jähriger Rollerfahrer zu, als er auf der L 1159 zwischen Rechberg und Wißgoldingen stürzte.Auf einer Geraden kam er, vermutlich aus Unachtsamkeit und mangelnder Fahrpraxis, nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf einem geschotterten Randstreifen ins Schleudern. Bei dem anschließenden Sturz zog er sich eine schwere Schnittwunde am Fuß zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. 
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: