Unfall bei Fahrprüfung

Heidenheim. Die Fahrprüfung war fast beendet und bestanden, als eine junge Fahrschülerin am Samstag kurz nach 11 Uhr doch noch das Pech in Form eines Unfalls ereilte. Sie war eben im Begriff, von der Wilhelmstraße nach links in die Schlosshaustraße abzubiegen, als ihr ein auf der Clichystraße heranfahrender Pkw VW die Vorfahrt nahm. Dessen Fahrerin war trotz Rotlicht in die Kreuzung eingefahren. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 13000 Euro. Wie zu erfahren war, muss die Fahrprüfung wiederholt werden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: