Aalen bezahlt wieder Lehrgeld

Fußball, 3. Liga: Nach 1:2-Niederlage gegen TuS Koblenz wartet Aalen weiter auf sein erstes Erfolgserlebenis
Der Drittliga-Aufsteiger VfR Aalen muss erneut Lehrgeld zahlen. Die Aalener verloren nach der Auswärtsniederlage in Rostock vor einer Woche auch ihr erstes Heimspiel dieser Runde gegen Koblenz 1:2 und hoffen damit immer noch auf ihren ersten Punktgewinn.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: