Am Sonnenbach-Stausee wurde mit Blasmusik und Stimmungshits gefeiert

Bei bestem Wetter ist am Wochenende am Pfahlheimer Sonnenbach-Stausee das 42. Seefest über die Bühne gegangen. Zum Auftakt am Freitag hatten die Seefestfreunde erneut die „Original Südtiroler Spitzbuam“ verpflichtet. Die Stimmungsgaranten brachten im Nu das Zelt zum Kochen. Das Publikum stand schunkelnd auf den Bierbänken. Als sich die Musiker weit nach Mitternacht mit dem „Schürzenjäger“-Hit „Logo Logo“ verabschieden, forderten die Zuhörer – erfolgreich – eine weitere Zugabe ein. Die Pfahlheimer Trachtenkapelle spielte dann am Samstag beim „Großen Seefestabend“ auf. Unter dem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: