STIFTSBUND ELLWANGEN

Schlosskonzert: Johannes Moser

Am Samstag, 11. Oktober, findet um 20 Uhr im Marschallsaal das letzte Schlosskonzert des "Stiftsbundes" Ellwangen in dieser Saison statt. Der erst 24-jährige, aber bereits mit vielen internationalen ersten Preisen ausgestattete Cellist Johannes Moser spielt von Joh. Brahms die Sonate e-moll, op. 38, von G. Ligeti die Solosonate für Cello, von L. van Beethoven die Sonate A-Dur, op. 69, und von P. Tschaikowski das Pezzo Capricioso. Begleitet wird er am Klavier von Henri Sigfridsson. Karten an der Abendkasse.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: