Eindrucksvolle Dampflokfahrt nach Nürnberg

Da wurden die Fotoapparate gezückt. Am Samstag fuhr der Historische Dampfschnellzug der Ulmer Eisenbahnfreunde mit den beiden Dampflokomotiven 01 1066 und 01 066 durch Aalen. Ziel war das große Dampflokfest in Nürnberg. Der Sonderzug startete am frühen Morgen in Stuttgart am Hauptbahnhof und hielt zum Zusteigen auch um 7 Uhr in Aalen. Die eindrucksvolle Fahrt mit den beiden prachtvollen Dampfloks ging über Donauwörth bis in die Frankenmetropole. Dort fand ein großes Dampflokfest zum Jubiläum „175 Jahre Deutsche Eisenbahn“ statt. Insgesamt 21 historische Loks bestaunten rund 5000 Besucher im DB-Werk Gostenhof.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: