Fünfziger trafen sich nach zehn Jahren wieder

Bei den Angehörigen des Jahrgangs 1953 von Bopfingen-Aufhausen herrschte große Freude, als sie sich nach zehn Jahren in froher Runde wieder trafen. Bei einem Stehempfang in der "Wilhelmshöhe" begrüßte Organisator Georg Abele die Schulkameraden. Nach dem Abendessen sorgte das Stimmungs-Duo "Toni und Willi" für Musik und gute Laune. Am Sonntag stand eine Führung durch die Egerhalle und die Grundschule mit Günter Stang auf dem Programm. Dann begaben sich die Jubilare zum Gräberbesuch auf den Friedhof und gedachten der Verstorbenen. Beim gemütlichen Festmenü im "Kreuz" in Dirgenheim klangen die unvergesslichen Stunden der Jahrgangsteilnehmer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: