Lesen Sie weiter

Im Blick: Bahnhofsunterführung

Aber sicher

Viel Lärm um nichts? Auf keinen Fall. Bevor eine weitere Fußgängerunterführung gebaut wird, durch die sich niemand traut, müssen alle Vorschläge auf ihre Machbarkeit geprüft werden. Auch die des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr. Wenn schon eine Aufweitung der Fußgängerunterführung direkt unter den Gleisen aus Kostengründen ausscheidet,
  • 3
  • 199 Leser

80 % noch nicht gelesen!