Engpass in Gmünd und Bettringen

Schwäbisch Gmünd/Bettringen. Wegen zwei weiteren Straßenbaustellen müssen die Verkehrsteilnehmer ab dieser Woche mit spürbaren Behinderungen rechnen. In der Graf-von-Soden-Straße in Gmünd, Höhe Toom-Baumarkt, muss eine defekte Schachtabdeckung der Telekom repariert werden. Dafür ist es notwendig, den Verkehr einspurig am Baustellenbereich vorbei zu führen. Da in diesem Bereich eine lange Grüninsel ist, muss eine Signalanlage eingesetzt werden. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 21. September, und werden voraussichtlich zum Wochenende abgeschlossen sein. Im Zuge der Kanalarbeiten in der Scheffoldstraße müssen an der Weilerstraße
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: