ARBEITSMARKT / Zahl der Arbeitslosen um 2,5 Prozent gefallen - Anstieg der Kurzarbeit

Badstieber: Wirtschaftliche Impulse fehlen

"Ich bin froh, dass die Zahl der Arbeitslosen um über 400 zurück gegangen ist", sagt Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber. Doch der Vergleich mit September 2002 dämpft die Freude: um über 14 Prozent - also um fast 2000 Personen - ist die Arbeitslosigkeit seitdem angestiegen. Der Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg krankt an einem erheblichen Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: