FÖRDERSPENDE / Klinik am Ipf erhält Ultraschalldetektor zur Hämorrhoiden-Behandlung

Abbinden und schrumpfen lassen

"Die Hämorrhoiden-Operation verliert ihren Schrecken", sagte der Chefarzt der Chirurgischen Abteilung der Klinik am Ipf, Dr. Peter Wirsing anlässlich der Spende eines KM-25 Ultraschalldetektors für die Hämorrhoidal-Arterien-Ligatur.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: