HANDWERKLICHES HOBBY / Roland Scholz baute altes Musikinstrument nach

Die alamannische Leier

Die Leier war ein in der Menschheitsgeschichte weit verbreitetes Instrument. Sie war bis ins 19. Jahrhundert das meistgespielte Zupfinstrument in Nord- und Westeuropa. Der Lauchheimer Architekt Roland Scholz hat sich intensiv mit der Geschichte dieses Musikinstrumentes auseinandergesetzt und sich um den originalgetreuen Nachbau angenommen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: