Handgemachte Puppen

Sammler zeigen im Turmuhren Museum in Mainhardt ihre Schätze. Dieses Mal sind es die handgemachten Kostbarkeiten der beiden Puppenmacherinnen Heidi Schöning und Erika Neumann, die bis 26. Oktober zu sehen sind. Angefangen hat es wie bei vielen Frauen mit der Erinnerung an die Puppe der Kindheit. Bei Erika Neumann ging die Puppe auf der Flucht verloren und der Wunsch nach einer eigenen Puppe im Erwachsenenleben führte zu den ersten Schritten in Sachen "Puppen handgemacht". Heidi Schöning besuchte den VHS-Kurs um sich ihre Wunschpuppe zu einem bezahlbaren Preis leisten zu können. Ihr Interesse zum Professionellen war geweckt. Bei dem Bildhauer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: