„Domm gloffa“ im eigenen Häs

Adelberg. Kurz vor dem 11. 11. stellt die Adelberger Guggenmusikgruppe „Domm gloffa“ ein neues Kostüm vor – zum ersten Mal in der zehnjährigen Geschichte des Vereins ein selbst entworfenes. Die Schrägtöner aus der Klostergemeinde präsentieren ihr neues Häs am Freitag, 5. November, ab 19.15 Uhr in der Adelberger Turnhalle und am Samstag, 6. November, beim Gugga-Fez ab 17.20 Uhr. An beiden Tagen ist der Eintritt frei. Am Freitag rechnen „Domm gloffa“ mit acht befreundeten Gruppen als Gästen, am Samstag mit 14. Wie die Gruppe mitteilt, hat sie in den vergangenen Monaten viele neue Musiker hinzugewonnen und auch
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: