Guten Morgen

Die Schulte/sse

Nur noch wenige Tage bis wieder Rätätä. Und immer noch scheinen wichtige Fragen ungeklärt. Etwa die, wie es richtig heißt mit dem närrischen Bürgermeister, vulgo Schultes, wenn selbiger wie in der Causa Gmünd eine Frau, Sabine die Pfiffige, ist. Die Schultes, wie die Gmünder Fasnachter weismachen wollen? „Geht gar nicht“, sagt dazu der Nestor des Germanismus’ in Schwäbisch Gmünd, Professor Dr. Manfred Wespel. Schultes werde abgeleitet von Schultheiß und sei per se männlich.Ein Problem, das – trotz Rosalinde Kottmann – vom „Schwäbischen Wörterbuch“ bislang konsequent umgangen wurde, weil
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: