Zweijähriges Kind in Unterschneidheim verletzt

Ein zweijähriges Kind stand am Sonntag, gegen 13 Uhr, auf der Fahrbahn am Ende der Rilkestraße in einer Sackgasse, als ein Pkw-Lenker mit seinem Pkw von seiner Garagenzufahrt rückwärts ausparkte. Dabei stieß der Pkw gegen das Kleinkind, worauf dieses zu Boden fiel, mit dem Kopf aufschlug und vor dem rechten Hinterrad zum Liegen kam. Das Kind zog sich hierbei eine Schürfwunde, sowie eine Schwellung an der Schläfe zu und wurde vorsorglich ins Ostalbklinikum eingeliefert.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: