CDU dankt Hans-Helmut Dieterich

Bei ihrer letzten Versammlung hat die CDU-Ellwangen Dr. Hans-Helmut Dieterich für seine Arbeit als Oberbürgermeister gedankt. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack bezeichnete Dieterich "als Glücksfall für Ellwangen". Er habe bei der Stadtsanierung und bei der Gestaltung der Fußgängerzone Maßstäbe gesetzt. "Wenn sich im Gewerbegebiet Neunheim-Neunstadt so viele wachstumsorientierte Betriebe ansiedeln, ist dies ein Verdienst von Dr. Dieterich", sagte Mack. Auch habe Dieterich daran mitgewirkt, dass in Ellwangen ein modernes Verkehrssystem verwirklich wurde.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel