LIEDERABEND / Birgit Sehon und Christiane Haas erinnern in der Musikschule Ellwangen an Hugo Wolf

Die Mausefalle schnappt nicht zu

22. Februar 1903, niederösterreichische Landesirrenanstalt, Wien. Hugo Wolf, "der unverstandene Troubadour" wie er in einer Senderreihe zu seinem 100. Todestag vom SWR getauft wurde, stirbt. In diesem Jahr ist er Anlass für einige Hommagen an den "zornigen Romantiker". Solche Klischees wurden beim Liederabend in der Ellwanger Johann-Melchior-Dreyer-Musikschule vermieden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: