Matinee mit dem Handharmonika-Club

Zu einem Matinee-Konzert hatte der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd ins Prediger-Refektorium eingeladen. Das Erste Orchester sowie das Jugend- und das Schülerorchester hatten dazu ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Den Auftakt machte das Erste Orchester mit der „Festival Ouvertüre“. Im Anschluss spielte das Schülerorchester „A whiter shade of pale“ und das Jugendorchester das populäre „Phantom der Oper“. Den Abschluss machte das Erste Orchester mit dem Stück „Impressionen“ in drei Sätzen. Das morgendliche Konzert stand unter der Leitung von Friedrich Betz und Daniel Haußer.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: