Neue Generalleitung

Das Generalkapitel der St. Anna-Schwestern in Ellwangen hat am 11. Oktober unter dem Vorsitz von Weihbischof Thomas Maria Renz eine neue Generalleitung gewählt. Nach zwölfjähriger Amtszeit kandidierte Schwester Elvira Keim nicht mehr für das Amt der Generaloberin. An ihre Stelle wählte das Kapitel Schwester Veronika Mätzler für sechs Jahre zur Generaloberin. Mit der Wahl der mit 36 Jahren jüngsten Schwester der Gemeinschaft zur Generaloberin setzte das Wahlkapitel ein Zeichen gegen den zunehmenden Altersdurchschnitt der Schwesterngemeinschaft. Zur Stellvertreterin der Generaloberin wählte das Generalkapitel die 39-jährige Schwester Bernadette
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: