Weihnachtsmarkt in Kerkingen

Der fünfte Weihnachtsmarkt beim Gemeindehaus in Kerkingen zog wiederum viele Besucher an. Mit dem Erlös des Weihnachtsmarktes wird die DRK-Bereitschaftsgruppe Kerkingen eine neue Übungspuppe zum Trainieren der Herz-Lungen-Wiederbelebung anschaffen, die 1500 Euro kostet. „Viele fleißige Hände haben wieder zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen“, freute sich Ortsvorsteher Werner Herdeg. Trotz des widrigen Wetters kamen zahlreiche Besucher aus Kerkingen und auch aus der Umgebung zum Weihnachtsmarkt. Besonders die Kinder warteten schon sehnsüchtig auf den Weihnachtsmann. Er war dann auch schnell von zahlreichen Kindern umringt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: