Die Burg Hohenzollern war Ziel von Aalens 80ern

Der Aalener Jahrgang 1923 startete zur Feier seines 80. Geburtstages zu einem Ausflug auf die Schwäbische Alb, mit einer Führung auf Burg Hohenzollern. Auf der Rückfahrt ging's an Lichtenstein vorbei zur Abendeinkehr in Bartholomä. Zuvor hatte sich der Jahrgang zur Feier im Aalener Stadthallen-Restaurant getroffen. Eingeleitet wurde die Jahrgangsfeier von einem ökumenischen Gottesdienst in der Markuskirche mit Totengedenken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: