Steinwerk wächst

Das Kalksteinwerk Schön und Hippelein in Großkuchen braucht neue Abbauflächen. Deshalb soll der Steinbruch im Waibertal nach Norden hin erweitert werden. Dort gibt es ein Vorkommen an sehr reinem, weißen Kalkstein, der in der Industrie eingesetzt wird. Später soll das 24 Hektar große Areal zu einem Trockental mit Wasser führendem Graben rekultiviert werden. Der Ortschaftsrat wünscht sich den Ausbau der Kreisstraße und einen Radweg. Die Genehmigung wird noch in diesem Jahr erwartet.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: