Lesen Sie weiter

Nochmals weniger Arbeitslose

Trotz frühem Wintereinbruch blieb Arbeitslosenquote in Ostwürttemberg bei 4,5 %
Die Arbeitslosigkeit in Ostwürttemberg hat sich im Dezember 2010 um 17 Personen verringert; die Quote blieb bei 4,5 Prozent. „Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine positive Entwicklung, damals lag die Arbeitslosenquote noch bei 5,4 Prozent“, stellt Hans-Joachim Gulde, der Leiter der Arbeitsagenturen in Ostwürttemberg, in seinem Jahresschlussbericht
  • 803 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel