Lesen Sie weiter

Wohnung statt Heim

Die Stadt regelt Unterbringung von Obdachlosen neu
Die Diskussion um ein Obdachlosenwohnheim ist längst passé. Damit Wohnsitzlose gut untergebracht werden, hat die Stadt nun eine neue Vereinbarung mit der Wohnungsbau GmbH geschlossen: Etwa 80 Obdachlose werden in Gebäuden der städtischen Tochter untergebracht, und mit Erfolg wieder eingegliedert.
  • 698 Leser

90 % noch nicht gelesen!